Brückentag = Bergtag

Bei diesem Wetter musste ich den Brückentag natürlich nutzen und war in den Bergen unterwegs. Der Schattenberg bei Oberstdorf bietet eine vollkommen einsame Überschreitung mit wahlweise einem Abstieg über den Seealpsee oder die ambitionierte Fortsetzung zum Nebelhorn. Der ausführliche Bericht folgt…

Der frühe Vogel…

… Geht vor dem großen Ansturm auf den Berg. Heute bin ich mit Julia auf den Piesenkopf. Ausgangspunkt ist ein Parkplatz vor Schwabenhof nach dem Riedbergpass. Der ausführliche Bericht folgt…

Grüße aus Graswang

Ein toller Tag zum Bergsteigen! Bei Graswang (südlich von GAP) gibt es eine wunderschöne, aber auch anstrengende Tour über die Kieneckspitz und Felderkopf. Der ausführliche Bericht folgt…

Erste After-Corona-Tour

Heute bin ich auf der Ahornspitze. Das Wetter ist top und die Wege sind frei. GRANDIOS! Wichtiger Nachtrag zur Situation der Wege: Der Weg von der Tegelbergbahn Talstation – Tegelberg – Ahornspitze ist frei, genau so wie der direkte Weg von der Ahornspitze zurück ins Tal. Wenn man allerdings die Weiterlesen…