Facts

TagestourSchneewanderung
Start/ZielParkplatz Breitenbergbahn
Datum11.12.2020
Distanz20.3 km
Aufstieg1010 m
Abstieg1010 m
Höchster Punkt1825 m

Story

Die erste Tour im Schnee führte mich in dieser Saison auf die Ostlerhütte. Da ich die Schneemenge im Gipfel- und Pistenbereich nicht sicher abschätzen konnte, habe ich die Schneeschuhe mal mit auf den Rucksack geschnallt. Gebraucht habe ich sie letztendlich nicht, aber über die Steigeisen war ich v.a. im Aufstieg sehr dankbar. Der Weg war streckenweise vereist und glatt.

Ich bitte Euch darum, die Tour in dieser Variante nicht nachzumachen. Die westliche Flanke des Breitenbergs ist ein freiwilliges Wildschongebiet. Das ist vor Ort nicht ausgeschildert und ich habe es bei der Planung übersehen. Ich wurde leider erst im Nachgang darauf hingewiesen.

Die Pisten unterhalb des Breitenbergs werden mit Schneekanonen für die Ski-Fahrer vorbereitet.

Ich wandere zunächst Richtung Steinach und lasse dann das Dorf rechts liegen. Vorbei an der Josenmühle geht es zunächst noch ohne nennenswerte Steigung in das Tal der Fallmühle.

Nach dem Marsch zur Fallmühle ist der Körper aufgewärmt und bereit für den folgenden Aufstieg zu Ostlerhütte.

Für die aufgebrachte Anstrengung wird man mit einem herrlichen Ausblick auf die bisher zurückgelegte Strecke belohnt. In dem Bild seht Ihr die Fallmühle.

Der Höhepunkt ist aber noch nicht erreicht und so geht es weiter zur …

… Ostlerhütte.

Eine Gämse – wer beobachtet hier nun wen?

Im Abstieg von der Ostlerhütte hat man den Aggenstein immer im Blick.

Über die menschenleeren Pisten geht es wieder zurück in Richtung Tal.

Zum Ende nochmal ein Highlight: Die Reichenbachklamm.

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

Die Tour auf outdooractive.com

Ich bin die Tour entgegengesetzt der Richtung auf outdooractive gegangen.

Bitte beachtet meinen Hinweis bezüglich des Wildschongebietes und passt im Winter entsprechend Eure Planung an. Danke!

Ich bin immer bemüht, defekte Links aufzudecken. Sollte einmal ein Link oder eine Einbettung defekt sein, teile es mir bitte über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag mit. Danke für Deine Unterstützung!


1 Kommentar

Dina · 16. Januar 2021 um 6:52

Wow…super Website, Oliver! Steffen und ich freuen uns schon darauf, die ein oder andere Tour zu erkunden. Vielen Dank für die schönen Anregungen und Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

52 − = 47