Die letzten Tage war ich bei schönstem Wetter im Stubaital unterwegs. Das Stubaital liegt verkehrstechnisch gut gelegen direkt an der Brennerautobahn auf österreichischer Seite. Freizeittechnisch hat das Tal viel zu bieten und mit der Stubai-Super-Card kann man die hiesigen Seilbahnen sowie öffentliche Verkehrsmittel umsonst nutzen. Nicht alle Unterkünfte bieten diese Karte an, da lohnt es sich vor der Buchung drauf zu achten. Für den aktuell gültigen Leistungsumfang befragt ihr am besten Google.

Zu Fuß den Berg hoch und mit der Seilbahn wieder runter. Damit wird der Bergausflug so Knie-schonend wie möglich, aber nicht weniger spaßig. Ich freue mich schon darauf, euch die Touren zeigen zu können.

Hier schon mal vorab eine Übersicht:

  • Von der Talstation Gamsgarten zur Dresdner Hütte
  • Von Neustift zur Kreuzjochbahn
  • Klettersteig über den Elferkogel

Die ausführlichen Berichte folgen noch.

Mit dem Wetterumschwung morgen geht es dann weiter nach Italien mit der Hoffnung auf besseres Wetter.

Bis bald, liebes Stubaital und liebe Leser.

Kategorien: Mobile News

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

65 + = 75