Facts

TagestourKlettersteig
Start/ZielAvio, Via Valle Dei Molini
Datum15.09.2022
Distanz13.3 km
Aufstieg1100 m
Abstieg1100 m
Höchster Punkt1200 m

Story

Die Ferrata Gerardo Sega liegt etwas weiter entfernt vom Gardasee bei Avio, direkt an der A22. Von Riva fährt man in ca. einer dreiviertel Stunde nach Avio und es lohnt sich allemal!

Der Klettersteig gehört für mich zu den schönsten, die ich bisher gegangen bin. Er verläuft überwiegend in einem Kessel und man muss ihn einfach selbst erlebt haben. Die Bilder können das Ambiente nicht wiedergegeben. Die technische Herausforderung ist mit der Schwierigkeit B/C nur mäßig, allerdings sollte man auf jeden Fall schwindelfrei sein. Es gibt eine lange ungesicherte Querung auf einem „breiten Band“, die laut Berichten den ein oder anderen bereits zum Umkehren gezwungen haben. Der Weg auf dem Band ist gute zwei Meter breit und sollte für den routinierten Alpinisten kein Hindernis darstellen.

Gipfelglück gibt es bei der Tour keines, das wird aber durch die abwechslungsreiche Flora und einen einmaligen Klettersteig kompensiert.

Wer eine längere Anfahrt über schmale Bergstraßen nicht scheut, der kann als alternativen Ausgangspunkt auch die Kirche Madonna della Neve wählen und spart nebenbei noch ein paar Höhenmeter.

Bilder

Die Tour auf outdooractive.com

Ich bin immer bemüht, defekte Links aufzudecken. Sollte einmal ein Link oder eine Einbettung defekt sein, teile es mir bitte über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag mit. Danke für Deine Unterstützung!

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

63 − 53 =