Facts

TagestourWinterliche Wanderung
Start/ZielParkplatz Großer Wald, Wertach
Datum24.04.2021
Distanz17.9 km
Aufstieg790 m
Abstieg790 m
Höchster Punkt1690 m

Story

Ja, aktuell liegt noch echt viel Schnee in den Bergen. Ich war zwar durch meinen Wanderung am Vortag darauf vorbereitet, dass wir auf „ein wenig“ Schnee treffen werden, aber dass es dann doch so viel wird, hat uns doch überrascht. Nichtsdestotrotz hatten wir einen super Bergtag. Wir sind früh gestartet und haben nicht die „Main-Stream-Wege“ genutzt. So konnten wir dem großen Wochenendansturm aus dem Weg gehen.

Bei dieser Tour handelt es sich um eine moderate Runde für das Frühjahr. Eine andere Perspektive mit mehr Höhenmetern bietet die Tour „Gipfelsammlung über Oberjoch und Bad Hindelang“.

Bereits wenige Meter vom Parkplatz entfernt beginnen die ersten Schneefelder. Nach einem Kilometer befinden wir uns schon mitten im Winterwunderland.

Zwar gibt es auch immer wieder grüne Abschnitte, aber die sind rar und schnell folgt wieder Schnee. Viel Schnee.

Der Aufstieg verläuft bis zur Schnitzlertal-Alpe mit verhältnismäßig geringer Steigung. Ab der Alpe heißt es nochmal die Kräfte sammeln und im knackigen Schlussanstieg alles geben.

Diese Aussicht vom Gipfel und eine däftige Jause entschädigen dann die Strapazen.

Wir steigen über den Hörnlesee ab in Richtung Schnitzlertal-Alpe.

Besagten See kann man unter dem Schnee nur erahnen.

Es waren keine Spuren vorhanden und so haben wir uns verleiten lassen, ein Stückchen zu weit abzusteigen. Letztendlich haben wir unseren eigenen Weg durch die Hänge gesucht.

Von der Alpe folgen wir den zugeschneiten Fahrwegen und Pfaden zurück zum Auto.

Endlich wieder grün und auch der Parkplatz ist nicht mehr weit.

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

Die Tour auf outdooractive.com

Ich bin immer bemüht, defekte Links aufzudecken. Sollte einmal ein Link oder eine Einbettung defekt sein, teile es mir bitte über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag mit. Danke für Deine Unterstützung!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 4 = 9