Facts

TagestourWinterwanderung
Start/ZielHinterreute
Datum06.03.2022
Distanz13.7 km
Aufstieg715 m
Abstieg715 m
Höchster Punkt1370 m

Story

Diese Wanderung verlief anders als geplant. Eigentlich wollten wir eine gemütliche Frühjahreswanderung im Schnee machen, aber unser Plan, von Westen auf die Reuterwanne zu steigen, ging dann doch leider nicht auf. Aber lest selbst…

Wir starten in Hinterreute und machen uns auf den Weg über Vorderreute in Richtung Reuterwanne.

Dann erreichen wir das erste Schild, welches uns untersagt, den ursprünglich geplanten Weg zu nutzen. Dann eben weiter nach rechts.

Vorbei an einem weiteren Schild dieser Art. Der Weg ist schön und so stapfen wir unermüdlich weiter.

Damit rechnet man nun wirklich nicht: Links geht es nicht mehr weiter, wegen einem weiteren Wildschutzgebiet und durch den Steinbruch (der bisher auf den Schildern benannt war) darf man nicht durch. Also den gleichen Weg wieder zurück.

Dann probieren wir es eben von Norden.

Die Reuterwanne.

Heute nur aus der Ferne.

Wir haben uns für die Umkehr (auf Grund von Zeit und Lust) entschieden und nehmen das Projekt im Sommer nochmal in Angriff.

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 + 4 =