Facts

TagestourWinterliche Wanderung
Start/ZielParkplatz Alpspitzbahn
Datum28.12.2023
Distanz20.4 km
Aufstieg1045 m
Abstieg1045 m
Höchster Punkt1635 m

Story

Die Leser, die meinem Blog schon länger folgen, kennen ihn bereits aus früheren Beiträgen: Den Edelsberg bei Nesselwang. Das ist meine Option, wenn es mich in die Berge zieht und ich die Schneelage (noch) nicht einschätzen kann. So auch kurz nach Weihnachten letzten Jahres.

Heute habe ich mich für den Aufstieg über die Wallfahrtskirche Maria Trost entschieden. Bereits auf dem Weg zur auf 1123 Metern gelegenen Kirche passiert man zahlreiche Heiligen Figuren, die diese christliche Stätte ankündigen. Ab der Kappeler Alp geht es zunächst auf den altbekannten Wegen weiter zur Alpspitz und zum Edelsberg. Nach einer windigen Pause steige ich zunächst westwärts ab und folge dann den Wegweisern zur Dinser- und Gundhütte. Die bewirtschaftete Gundhütte sehe ich allerdings nur aus der Ferne und wandere weiter nach Kappel über die Hündelekopfhütte. Mein Plan, von Kappel über den Waldweg zurück nach Nesselwang zu wandern, wurde leider von Waldarbeiten durchkreuzt. Also wieder zurück. Die Idee, den Bus nach Nesselwang zu nehmen, hat sich dann aber schnell erübrigt, nachdem ich die Abfahrtszeiten und Fahrdauer recherchiert hatte. Also doch zu Fuß entlang der Landstraße.

Nichtsdestotrotz war es ein schöner Tag und ich finde es immer wieder spannend, den Berg zu verschiedenen Jahreszeiten und unterschiedlichen Bedingungen zu erkunden. Es ergeben sich jedes Mal neue Bilder, die ich hier gerne teile. Bis zum nächsten Mal!

Bilder

Die Tour auf outdooractive.com

Diese Tour gibt es leider nicht auf outdooractive.com. Alternativ stelle ich euch hier einen gpx-Track zum Download bereit:

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

70 + = 76