Facts

TagestourBergtour
Start/ZielNamlos
Datum20.08.2023
Distanz12.2 km
Aufstieg1200 m
Abstieg1200 m
Höchster Punkt2385 m

Story

Heute stelle ich euch eine Tour vor, die im Kontrast zu meinen bisherigen Touren dieses Jahres steht, was die Frequentierung betrifft. Eine so einsame Tour habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Am Gipfel waren wir zu zweit und in Summe sind mir vielleicht fünf Menschen begegnet.

Die Knittelkarspitze von Namlos aus ist eine wunderschöne einfache Bergtour, die aber auch ausgesetzte sowie versicherte Stellen bietet. Trittsicherheit und Schwindelfreit sind hier obligatorisch. Ansonsten überzeugt diese Tour mit einem traumhaften Rundumblick, von dem man auf Grund des Wegverlaufs über den Grat auch lange etwas von hat. Es wechseln sich immer wieder neue Perspektiven ab, die einen zum Innehalten und Genießen verleiten.

In den von mir online gefundenen Tourenvorschlägen steigt man über Kelmen auf und entsprechend wird in den Rezessionen der steile Abstieg kritisiert. Das kann ich voll und ganz nachvollziehen, der macht so keinen Spaß. Entsprechend bin ich die Tour auch mit dem Uhrzeigersinn gegangen und hatte den steilen Abschnitt im Anstieg. Das kostet zwar Power und gerade an heißen Tag sollte man auf Grund der südseitigen Exposition auch früh unterwegs sein, aber zahlt es sich dann in einem „gemütlichen“ Abstieg aus.

Von mir auf jeden Fall beide Daumen hoch. Diese Tour würde ich auch wieder machen!

Bilder

Die Tour auf outdooractive.com

Ich bin die Tour entgegengesetzt der Richtung auf outdooractive.com gegangen.

Ich bin immer bemüht, defekte Links aufzudecken. Sollte einmal ein Link oder eine Einbettung defekt sein, teile es mir bitte über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag mit. Danke für Deine Unterstützung!

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

64 − 61 =