Facts

TagestourWanderung
Start/ZielParkplatz Alpspitzbahn, Nesselwang
Datum29.04.2022
Distanz19.1 km
Aufstieg1070 m
Abstieg1070 m
Höchster Punkt1625 m

Story

Es war nicht das erste und wird auch nicht das letzte Mal gewesen sein. Der Klassiker schlechthin in meinem Portfolio: Der Edelsberg bei Nesselwang. Ein schöner Einstieg in die (Sommer-)Saison.

Ich war überrascht, wie viel Schnee doch noch ab ca. 1550 m liegt, der aber gut griffig war und somit kein Hindernis darstellte. Die ersten Höhenmeter über den Wasserfallweg sind in dieser romantischen Kulisse schnell genommen. Danach wird es nochmal ein wenig zäh, bis das Sportheim Böck erreicht ist. Dann geht es Schlag auf Schlag: zuerst der Alpspitz und schon kann man das Panorama auf dem Edelsberg genießen. Die Berge in der Ferne sind noch weiß gezuckert. Es wird noch dauern, bis dort auch der Sommer Einzug hält. Als Abstieg habe ich mich für eine großzügige Runde unterhalb der Reuter Wanne, vorbei an der Alpe Stubental entschieden.

Bilder

Die Tour auf outdooractive.com

Bitte beachtet, dass ich im Gegensatz zu der Tour auf outdooractive.com im Aufstieg den Wasserfallweg genommen habe (vgl. Karte zu Beginn des Beitrags).

Ich bin immer bemüht, defekte Links aufzudecken. Sollte einmal ein Link oder eine Einbettung defekt sein, teile es mir bitte über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag mit. Danke für Deine Unterstützung!

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

21 − = 16