Facts

TagestourKlettersteig (Schwierigkeit C/D)
Start/ZielSt. Anton im Montafon
Datum10.08.2021
Distanz2.6 km
Aufstieg290 m
Abstieg290 m
Höchster Punkt915 m

Story

Als Einstieg in den Tag super: Der Wasserfall-Klettersteig in St. Anton im Montafon.

Der Klettersteig ist gut gesichert und der Fels ansonsten auch griffig. So klettert man schnell die Felswände empor und mit der doppelten Seilbrücke erwartet einen sogar noch ein kleines Highlight. Die Topo veranschlagt mit Zu-/Abstieg zwei Stunden, was für den routinierten Klettersteiggeher (ohne Wartezeiten) auch realistisch ist. Schade, dass der Klettersteig so kurz ist, aber als Start in den Tag ist er perfekt!

Ich bin um 8 Uhr in St. Montfon gestartet und hatte den Klettersteig fast ganz für mich allein. So solls sein und so machts auch am meisten Spaß.

Immer den Schildern hinter her.

Am Wasserfall …

… ist das Seil auf der rechten Seite gespannt. Ab hier geht die Kletterei los.

Die erste Querung.

Die beiden Seilbrücken können bei Stau auch umgangen werden.

St. Anton immer im Blick.

Die finale Querung vor dem Ausstieg.

Ehrensache!

Zurück nach St. Anton und dann weiter zur nächsten Tour. Toll wars!

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

Die Tour auf outdooractive.com

Ich bin immer bemüht, defekte Links aufzudecken. Sollte einmal ein Link oder eine Einbettung defekt sein, teile es mir bitte über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag mit. Danke für Deine Unterstützung!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50 − = 41