Facts

TagestourWanderung
Start/ZielHohenems
Datum14.04.2024
Distanz15.5 km
Aufstieg1245 m
Abstieg1245 m
Höchster Punkt1645 m

Story

Die letzte vorgestellte Tour hat mich dazu inspiriert in dieser Saison meinen Fokus mehr auf Vorarlberg bzw. das Rheintal zu legen. Das setze ich heute gleich um und wandere auf die Hohe Kugel.

Hinauf geht’s zunächst über Straßen vorbei an Bauernhöfen und dann weiter über Wanderwege ohne alpinen Anspruch. Das Wetter war top und entsprechend der Gipfel gut besucht. Für meinen Weg zurück zum Auto habe ich mich für eine ausschweifende Variante entschieden. Ich erwartete einen entspannten Weg ohne großen Anspruch analog zum Aufstieg. Vorgefunden habe ich etwas anderes. Die ausgebauten Wege einmal verlassen, ging es über schmale, teils Stiefelbreite und ausgesetzte Pfade weiter. Unterhalb der Alpe Gsohl haben mich zunächst (vermutlich) alte Markierungen an Bäumen in die Irre geführt. Dank gesundem Misstrauen über den fehlenden Weg und meinem treuen GPS-Gerät, habe ich aber schnell auf den richtigen Weg zurückgefunden. Der hatte aber noch eine weitere Überraschung für mich parat. Kurze Zeit später musste ich eine Rinne absteigen, die an sich nicht anspruchsvoll gewesen wäre, aber so mit Laub gefüllt war, dass das Tritt-Verhalten, dem im Tiefschnee entsprach.

Mit ein wenig Erfahrung ist der Abstieg aber gut machbar und gibt der Tour das gewisse Extra.

Bilder

Die Tour als gpx-Track

Ich bin immer bemüht, defekte Links aufzudecken. Sollte einmal ein Link oder eine Einbettung defekt sein, teile es mir bitte über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag mit. Danke für Deine Unterstützung!

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

73 − 65 =