Facts

TagestourWanderung
Start/ZielParkplatz Trauchgau (Austraße)
Datum03.06.2021
Distanz17.9 km
Aufstieg865 m
Abstieg865 m
Höchster Punkt1515 m

Story

Auf Grund der für den Nachmittag vorhergesagten Gewittern und der in höheren Lagen vorherrschenden Schneesituation haben wir uns für diese kleine Runde am Rand der Alpen entschieden. Der Berg ist wenig frequentiert und so treffen wir nur vereinzelt andere Wanderer oder Radfahrer.

Hier besser nicht abbiegen (vgl. auch Karte oben), sondern lieber auf der geschotterten Straße bleiben. Der Forstweg verliert sich im Wald. Ohne Orientierungssinn/Karte bzw. GPS-Gerät findet man nur schwer den eigentlichen Weg.

Diesem Pfad kann man ohne Bedenken folgen, …

… auch wenn der ein oder andere Baum im Weg liegt.

Die letzten Meter führen nochmal über geschotterte Fahrwege, bevor es über einen Pfad auf den Gipfel geht.

Endlich ist des geschafft – das Gipfelkreuz des Wolfskopf.

Vom Wolfskopf hat man einen wunderschönen Ausblick auf Trauchgau und das weitläufige allgäuer Land. Eine Bank oder die Grasflächen laden zum Verweilen und zum Genießen der Jause ein.

Im Abstieg gibt es deutlich weniger Schotterwege.

In der Ferne sieht man zwischen den Bäumen den Forggensee.

Noch ein letztes Foto von Klammspitze und Co., dann biegen wir rechts in die Nordhänge ab und es geht zurück Richtung Parkplatz.  

Werde immer automatisch informiert, wenn es neue Beiträge gibt: Newsletter

Die Tour auf outdooractive.com

Wir sind den gpx-Tracks von outdooractive.com gefolgt, was wir an einer Stelle nicht empfehlen können. Bitte beachtet hierzu meinen Hinweis vom ersten Bild aus diesem Beitrag.

Ich bin immer bemüht, defekte Links aufzudecken. Sollte einmal ein Link oder eine Einbettung defekt sein, teile es mir bitte über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag mit. Danke für Deine Unterstützung!


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 1 =